Breuss-Massage

Stören Schmerzen, beispiels­weise im Rücken, das Wohl­be­finden, hilft eine Breuss-Massage. Diese sanfte Massage hat sich bei Wirbel­säu­len­pro­blemen, Band­schei­ben­leiden und „Hexen­schuss“ als sehr hilf­reich erwiesen.  Am Schluss der Massage runden "Hot Stones" die  Entspan­nung der Musku­latur ab. Außerdem lässt sich diese Massage gut mit der manu­ellen Schmerz­the­rapie und der sanften Behand­lung von Rücken- und Gelenk­pro­blemen nach  Hock kombi­nieren.

Hot Stones auf dem Rücken einer Frau
Nach der Breuss-Massage die Hot Stones